Über mich

Das Erforschen des Lebens in seinen vielfältigen Aspekten war mir immer ein Anliegen. Dazu gab mir das Leben viele Möglichkeiten.
Über das Mutter sein und Partnerin,  das Führen eines ganzheitlich ausgerichteten  Seminarhauses,   über ausgedehnte Reisen in die Welt, die äussere und die innere, die geistige, emotionelle und physische.
Das Erforschen von Nahrung und Ernährung,  Ausbildungen und langjährige Praxis in ganzheitlicher Aromatherapie, Reconnective Healing und The Reconnection und  in Visionärer Cranio-Sacral-Arbeit, was mir ein liebgewonnener Heimathafen wurde,  haben mich und mein Leben im Laufe der Jahre bereichert.
In meiner „Praxis für Wesentliches“ fliessen meine Tätigkeiten je nach Bedarf ineinander oder können, je nach Wunsch, auch einzeln in Anspruch genommen werden.
Doch in allem gilt es mir immer, das Wesentliche zu erkennen und zum Ausdruck zu bringen.
Liebe, Achtung und Respekt,  Hingabe und Vertrauen in das Leben, die Menschen und  in die schöpferischen Kräfte  – das ist mein lebenslanges Lernen,  davon lasse ich mich  „bewegen-berühren-begeistern“.