Sonnenschutz

Es gibt einen interessanten Hinweis auf  die Verbindung zwischen der *Verwendung von Sonnenschutzcremen* ( mit hohen Lichtschutzfaktoren) und der Produktion von VITAMIN D.

„Vitamin D spielt eine wesentliche Rolle bei der Regulierung des
Calcium-Spiegels im Blut und beim Knochenaufbau. Für eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D ist eine angemessene Sonnen- oder UVB-Exposition oder andernfalls eine Supplementierung notwendig.

Der Bedarf an Vitamin D über die Nahrung wird umso größer, je kürzer die Zeit ist, die ein Mensch im direkten Tages- bzw. Sonnenlicht verbringt. Dabei ist die Synthese in der Haut nicht unbedingt proportional zu deren Sonnenexpositionszeit.

Die zunehmende Verwendung von Sonnenschutzcremen (mit hohem Lichtschutzfaktor) vermindert darüber hinaus auch bei Aufenthalten in der Sonne die Synthese von Vitamin D*. Daher ist das Argument, die Aufnahme von Vitamin D sei neben der Eigenproduktion nur von sekundärer Bedeutung, nicht allgemeingültig“

Dazu eine Information zu meiner  **SONNENMILCH** .

Sie hat einen natürlichen Sonnenschutzfaktor von 4,  gegeben durch naturbelassenes Jojobaöl, das aus der Nuss einer Wüstenpflanze gewonnen wird,  und hochwertigem Sesamöl, reinem Wasser und einem pflanzlichen Emulgator.
Dieses Produkt, in Verbindung mit den reinen ätherischen Ölen von Lavendel, Rosengeranie und Minze,  bereitet zum einen die Haut auf die Sonneneinstrahlung vor, pflegt sie achtsam und sorgt zum anderen für die Regeneration und Kühlung der Hautzellen.

Es ist selbstredend, dass es nicht angeraten ist,  sich zu den sonnenintensivsten Zeiten der Sonnenstrahlung auszusetzen.

Diese Sonnenmilch kann auch als Aftersun verwendet werden.  Sie ist angenehm feuchtigkeitsspendend und kühlend durch den hohen Gehalt an Kokosöl und Sheabutter.

Ohne künstliche Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe, Erdölbeiprodukte, jedwede Art von synthetischen oder tierischen Bestandteile .

Das zusätzliche Besprühen mit bio-Rosenblütenwasser und die Verwendung von hochwertigem Aloe vera Gel aus meinem Angebot  bieten eine zusätzliche Hilfe und Massnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.